Zum Hauptinhalt springen

Termin

TTIP: WAS IST WIRKLICH DRAN? Diskussion mit Udo Bullmann und Bernd Lange

11.06.2015  |  Allgemein
Datum und Uhrzeit

11.06.2015
19:00 - 22:00 Uhr

Das Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU wird heftig in der deutschen Öffentlichkeit diskutiert. Viele Menschen haben Sorge, dass die deutschen Standards im Verbraucherschutz verschlechtert werden. Können zukünftig amerikanische Firmen europäische Länder wegen entgangener Gewinne verklagen? Wir nehmen die Bedenken und Ängste ernst und wollen daher an diesem Abend fragen, welche Risiken für die deutsche Wirtschaft und für die deutschen Verbraucher durch das Abkommen entstehen können. Gleichzeitig wollen wir auch über die Chancen und Vorteile des Vertrages sprechen. Was passiert eigentlich, wenn TTIP scheitert?

Der SPD-Bezirk Hessen-Süd lädt ein:
„TTIP: Was ist wirklich dran am Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA?“
Für die Diskussion stehen bei der Veranstaltung Bernd Lange, MdEP und Vorsitzender des Handelsausschusses des europäischen Parlamentes und TTIP-Berichterstatter des Europäischen Parlamentes Udo Bullmann, MdEP und Vorsitzender der SPD-Abgeordneten im Europaparlament zur Verfügung.

Eröffnet und moderiert wird die Diskussion durch Gernot Grumbach, den Vorsitzenden des SPD-Bezirks Hessen-Süd.