Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Ein Ruck geht durch Pohlheim: sein Wahlprogramm

Unser gemeinsamer Bürgermeisterkandidat Andreas Ruck hat nun offiziell sein Wahlprogramm freigegeben.

Wahlprogramm von Andreas Ruck:  Wahlprogramm Andreas Ruck (9 Downloads)

Kernthemen aus seinem Programm:

      • Straßenbeiträge abschaffen
      • Bezahlbaren Wohnraum schaffen
      • Nahversorgung sichern
      • Bedarfsgerechte Kindertagesstätten
      • Jugend- und Familienzentren schaffen
      • Seniorenarbeit und Nachbarschaftshilfe
      • Kultur und Sport fördern
      • Ehrenamt
      • Gewerbe: ökologisch und vernetzt
      • Klimafreundliche Stadtentwicklung
      • Mobilität neu denken
      • Lärmschutz
      • Schwerlastverkehr stoppen
      • Stadtleitbild
      • Digitalisierung
      • Ortsbeiräte

» weiterlesen

Aktuelles aus der SPD-Fraktion

Im Wahlkampf und der Unterstützung von Andreas Ruck als Kandidat für das zukünftige Bürgermeisteramt in der Limesstadt geht auch unsere Arbeit in der Fraktion und der Stadtverordneten- versammlung natürlich weiter. Um Ihnen einen Überblick über unsere aktuellsten Anträge für die nächste Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag, den 01.10.2020 zu geben, stellen wir Ihnen diese hier kurz vor:

    • Antrag der SPD-Fraktion vom 22. Juli 2020 betr. Planung eines Jugendzentrums Pohlheim
    • Antrag der SPD-Fraktion vom 26. Juli 2020 betr. Stärkung Nahmobilität – Nahmobilitäts-Check
    • Antrag der SPD-Fraktion vom 3. August 2020 betrifft Kindertagesstätte in Steinberg
    • Antrag der SPD-Fraktion vom 5. August 2020 betrifft Planung des Ausbaus der Kindertagesstätten in Pohlheim
    • Antrag der SPD-Fraktion vom 5. September 2020 betrifft Corona-Gerechte Ausrüstung von Klima- und Belüftungsanlagen in öffentlichen Einrichtungen
    • Antrag der SPD-Fraktion vom 3. September 2020 betrifft Änderung der Hauptsatzung
    • Antrag der SPD-Fraktion vom 19. September 2020 betrifft Rad- und Fußweg „Hohl-Tangente“ – Planung
    • Antrag der SPD-Fraktion vom 19. September 2020 betrifft Beteiligung an der „Sozialer Wohnungsbau und Strukturförderung im Landkreis Gießen GmbH“
    • Antrag der SPD-Fraktion vom 19. September 2020 betrifft Gewerbegebiet „Garbenteich-Ost“: Änderung Flächennutzungsplan

zu den Anträgen der SPD Fraktion

Sie sehen es gibt einiges zu tun. Folgen Sie den Beiträgen und Anträgen aufmerksam.

Alle genannten Anträge finden Sie unter dem Reiter Anträge -> Downloads -> unter dem Unterpunkt „Themen“ zum Durchlesen und Herunterladen als PDF. Zudem auch auf dem städtischen Bürgerinformationssystem: Weiterleitung auf das Bürgerinformationssystem SessionNet 

Andreas Ruck besucht Pflegeeinrichtungen

Wertschätzung und Respekt für Pohlheimer Pflegedienste GutZeit und Diakoniestation

 

„Die in Pohlheim beheimateten Pflegedienste leisten einen unschätzbaren gesellschaftlichen Beitrag, besonders im Blick auf schwierige Lebenssituationen von Menschen, die Pflege, Begleitung und Beratung benötigen.“ unterstrich der überparteiliche Bürgermeisterkandidat Andreas Ruck bei Besuchen beim privaten Unternehmen GutZeit und der von der evangelischen Kirche getragenen Diakoniestation Fernwald-Pohlheim.

Andreas Ruck zu Gast beim Pflegedienst GutZeit

» weiterlesen

UPDATE: „Jusos fordern Jugendzentrum“

Was bisher geschah:

Im August 2019 hatten sich die Jungsozialisten in der SPD in Pohlheim erstmals nach mehr als 50 Jahren neu gegründet. In den Vorstand wurden Hannah Schäfer (Kassiererin), Nicolas Rauch (Sprecher) und Marius Kurz (Sprecher) gewählt. Während der letzten Monate haben sich die Pohlheimer Jusos ausführlich mit dem Thema „Jugendarbeit“ befasst und kamen zu folgendem Ergebnis: Sie vermissen eine Begegnungsstätte für Jugendliche in Pohlheim.

Es gebe überwiegend Angebote der Sportvereine und kirchlicher Einrichtungen. Die Vereine würden – aus welchen Gründen auch immer – mit der Jugendarbeit alleingelassen. Das dürfe in einer Stadt der Größenordnung von Pohlheim nicht sein. Es müssten unbedingt umfangreichere städtische Angebote für die Jugend geschaffen werden. Aktuell bestehe nur ein kleines Jugendbüro, dessen Mitarbeiterinnen im Rahmen der Möglichkeiten gute Arbeit leisteten. Der Fehler liege nicht bei ihnen, sondern sei in der Politik zu finden.

Und nun?

Nun, daraus entwickelte sich jetzt ein Antrag der SPD Fraktion, welcher in Zusammenarbeit mit den Jusos Pohlheim entstand.

Den Antrag zum Jugendzentrum finden Sie hier:   Antrag Jugendzentrum (42 Downloads)

zum ursprünglichen Beitrag:  Jusos fordern Jugendzentrum

Pohlheim – eine soziale Stadt

Zuhause in Pohlheim, das sind wir die SPD.

Wir Pohlheimer Sozialdemokraten machen uns Gedanken und wollen der Stadtentwicklung Impulse für die Zukunft im wirtschaftlichen und sozialen Miteinander der Bürgerinnen und Bürger geben. Demokratisch und im Dialog mit den Bürgern. Für die Menschen die hier leben.

Der Limes – Das Wahrzeichen von Pohlheim – Tradition und Fortschritt ist das das SPD-Konzept für eine soziale Limes-Stadt, das die Menschen verbindet und in der sie gerne leben  

Unter der Überschrift „Pohlheim – eine soziale Stadt“ veröffentlichen wir heute unser Konzept zur Entwicklung der Limes-Stadt. Dabei geht es um Leben, Arbeit und Freizeit wie die Gewerbegebiete, Infrastruktur, Wohnungsmarkt und ein Soziales Pohlheim für alle Generationen sowie dem Ausbau von Kultur, Tourismus und Freizeit in Verbindung mit der Ökologie in und unserem schönen Pohlheim.

Lesen Sie selbst. Wir freuen uns über ihre Rückmeldungen und Vorschläge. 

Hier finden Sie unser Stadtentwicklungskonzept als PDF-Download:

Stadtentwicklungskonzept Pohlheim (39 Downloads)