Karl-Heinz Schäfer

Karl-Heinz Schäfer

Vom 1. Februar 1997 bis zum 31.Januar 2015 war der Sozialdemokrat Karl-Heinz Schäfer Bürgermeister der Stadt Pohlheim.
Der Jurist Karl-Heinz Schäfer ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

 

 

 

 

Lebenslauf

  • am 6. August 1953 geboren
  • 1960: Einschulung in die Grundschule Waldgirmes
  • 1972: Abitur am Goethe-Gymnasium in Wetzlar
  • 1972: Wehrdienst
  • 1973: Studium der Rechtswissenschaft an der Justus- Liebig- Universität Gießen
  • 1979: 1. Juristisches Staatsexamen
  • 1982: 2. Staatsexamen
  • 1984: Eintritt in die SPD
  • 1. Mai 1982 bis 31. Januar 1997: Tätigkeit als selbständiger Rechtsanwalt
  • Mai 1985 – Dezember 1996 Stadtverordneter
  • 1. Februar 1997 bis zum 31.1.2015: Bürgermeister der Stadt Pohlheim
  • 2001: im Präsidium des Hessischen Städte- und Gemeindebundes (HSGB)
  • 2006: Vizepräsident des HSGB
  • seit 2009: Präsident des HSGB
  • langjähriger stellvertr. Vorsitzender der Kreisversammlung der Bürgermeister im Landkreis Gießen
  • im Verbandsvorstand der ekom21 – KGRZ Hessen
  • 1. Vorsitzender des Fördervereins zur Rettung der Alten Kirche
  • Kreistagsabgeordneter
  • seit 2012: Präsident der deutschen Sektion des Rates der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE)
  • 2015 Träger des Hessischen Verdienstordens