Aktuelles

SPD Pohlheim begeht traditionellen Familientag am 1. Mai

03.05.2015  |  Ortsbezirk Watzenborn-Steinberg

Zahlreiche Mitglieder und Freunde der Pohlheimer SPD konnte der Vorsitzende des SPD-Ortsbezirkes Watzenborn-Steinberg, Wilken Gräf am 1. Mai zum traditionellen Familientag begrüßen.
Ehrungen am 1. Mai 2015
Rüdiger Veit, Klaus Dieter Gimbel, Josef Keitzel, Wilken Gräf, Rudolf Dölling, Dominic Tamme und Thorsten Schäfer-Gümbel.

Auf dem idyllischen Gelände des Kleintierzuchtverein am Pohlheimer Wald nutzten die Gäste bei gegrillten Steaks und Würstchen und später auch bei Kaffee und Kuchen, die Gelegenheit zu angeregten Gesprächen über die Politik in Pohlheim, im Kreis und im Land Hessen.
Die Ehrengäste, der Bundestagsabgeordnete Rüdiger Veit und der hessische SPD Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel, nahmen in ihren Redebeiträgen unter anderem zur Flüchtlingsproblematik und zum Mindestlohn Stellung. Auch der frischgebackene Bürgermeister Udo Schöffmann (CDU) lies sich seinen Antrittsbesuch bei dieser traditionellen Veranstaltung der Pohlheimer Genossen nicht nehmen.
Für 40jährige Mitgliedschaft konnte Gräf, Rudolf Dölling sowie Klaus Dieter Gimbel, Ortsvorsteher in Watzenborn-Steinberg, Stadtverordneter und Mitglied des Kreistages ehren und auszeichnen. Für stolze 65jährige Mitgliedschaft wurde Josef Keitzel geehrt. Gräf bedankte sich bei den drei Mitgliedern für ihre lange Treue und ihren Einsatz und überreichte jeweils eine Urkunde, eine Mitgliedsnadel sowie eine Flasche Wein. Nach einigen schönen Stunden ging am späten Nachmittag der Familientag zu Ende.