Aktuelles

Ehrennadeln und Haxen beim Schlachtessen in Hausen

23.04.2012  |  Ortsbezirk Hausen

(rgs) Neben Schweinshaxen, Wellfleisch, Meerrettich und Sauerkraut gab es diesmal beim traditionellen Schlachtessen der SPD Hausen im Bürgerhaus auch Ehrungen langjähriger Genossen. So konnte die Hausener Ortsbezirksvorsitzende Sabine Scheele gemeinsam mit dem SPD- Unterbezirksvorsitzenden Matthias Körner, dem Genossen Heinrich Vonderheidt für sage und schreibe 65 Jahre Mitgliedschaft in den Reihen der Sozialdemokraten die goldene Ehrennadel verleihen und Dank und Anerkennung auch vom SPD- Vorsitzenden Sigmar Gabriel übermitteln. Mit ihm wurden Werner Briegel (55 Jahre), der ehemalige Kreistagsvorsitzende Dr. Franz Neumann (45 Jahre), Walter Loth und Günther Weigand (beide 40 Jahre) mit einer Ehrenadel und Urkunde für ihre Jahrzehnte lange Treue zur SPD geehrt.

Zuvor hatte Scheele unter den 100 Gästen den SPD- Bundestagsabgeordneten Rüdiger Veit, die Landrätin Anita Schneider und Pohlheims Bürgermeister Karl- Heinz Schäfer begrüßen können. Sie alle nutzten ihren Besuch, um auf brennende politische Herausforderungen aus Sicht von Bund, Kreis und Kommune, wie beispielsweise die problematische Finanzsituation hinzuweisen. Bei dem SPD- Fest konnte ein neues Mitglied mit Matthias Ohnmacht in den Reihen der Sozialdemokraten in dem Pohlheimer Stadtteil durch Scheele begrüßt werden.