Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

SPD-Fraktion wendet sich mit einem Fragenkatalog zum Factory-Outlet-Center an den Magistrat

01.12.2017  |  Fraktion

„Die nach langem Vorlauf endlich vorgestellten Pläne für das Factory-Outlet-Center (FOC) erwecken den Eindruck, dass dessen Realisierung nur noch von der Zustimmung in der Stadtverordnetenversammlung abhängt. Tatsächlich aber sind noch viele Fragen offen.“ So lautet das Fazit des Fraktionsvorsitzenden Peter Alexander nach der zweitägigen Klausurtagung der Pohlheimer SPD-Fraktion, in der die Planungen für ein FOC im Gewerbegebiet Gartenteich-Ost ausgiebig diskutiert worden sind.

In diesen Diskussionen ging es im Wesentlichen um eine Abwägung der vom Investor beschriebenen positiven Effekte durch das FOC und der im Gegenzug zu erwartenden Belastungen für Pohlheim.
Nach den Worten des Investors verspricht das FOC mit seinen Verkaufsmöglichkeiten und den angedachten Freizeitangeboten nicht nur den kostengünstigen Zugang zu Marken-artikeln, sondern auch neue Arbeitsplätze – teils sozialversicherungspflichtig, teils als Minijobs – und vermehrte kommunale Einnahmen. Letztere bezifferte Bürgermeister Schöffmann auf ca. 700.000 € bei der Grund- und ca. 1,5 – 2 Mio € bei der Gewerbe-steuer. Informationen von bestehenden Factory-Outlet-Centern in Montabaur und bei Leipzig lassen diese Angaben allerdings als viel zu hoch erscheinen. Zumindest in der Anlaufphase des FOC ist mit Gewerbesteuer-Einnahmen nicht zu rechnen. » weiterlesen


Ein Musterbeispiel von Gemeinschaftssinn: SPD-Ortsvereine Lich und Pohlheim begehen Licher Bürgerpark

23.11.2017  |  SPD Ortsverein

Was ist das Erfolgsrezept des Licher Bürgerparks? Mit dieser Frage wandte sich die SPD Pohlheim an ihrer Licher Genossen mit der Bitte, die Gelingfaktoren eines solch großen Projektes vor Ort zu diskutieren.
„Ich freue mich natürlich, wenn das tolle Engagement der Licher Bürger zum Vorbild unserer Nachbarkommunen wird“, erklärte Dr. Julien Neubert, Vorsitzender der SPD Lich, bei seiner Begrüßung und fügte hinzu, dass der Bürgerparks eng mit der Sozialdemokratie verbunden sei. Zum einen wirkten bei der Entstehung wirkten viele Genossen mit – zuvorderst Dr. Annette Gümbel, Bürgermeister Bernd Klein und Landrätin Anita Schneider. Zum anderen sei die Idee eines Ortes, an dem sich alle Generationen und alle möglichen Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen treffen, ohne dass diese Begegnung an Eintrittsgeldern oder anderen Hürden scheitert, ein ursozialdemokratischer Ansatz.
„Wir würden uns freuen, wenn es uns gelingen würde, in Pohlheim ein ähnliches Projekt anzustoßen“, verkündete die Pohlheimer SPD-Chefin Sabine Scheele-Brenne und erkundigte sich bei Dr. Annette Gümbel sowie bei weiteren Mitgliedern des Bürgerparkvereins, die der Einladung der SPD gefolgt waren, wie der Bürgerpark politisch und bürgerschaftlich eingefädelt wurde. » weiterlesen


Einladung zur Mitgliederversammlung am Freitag, 24.11.2017

01.11.2017  |  SPD Ortsverein

Alle Mitglieder sind herzlich zur Mitgliederversammlung am
Freitag, 24.11.2017, 19.30 Uhr
in der Gaststätte Ludwigshöhe in Watzenborn-Steinberg

eingeladen.
Auf der Tagesordnung steht neben der Delegiertenwahl die Ehrung langjähriger Mitglieder und die Begrüßung unserer neuen Mitglieder!
Auch das geplante Factory-Outlet-Center in Garbenteich-Ost und die aktuelle politische Lage wird Diskussionsthema sein.


„Wiederkehrende Straßenbeiträge“ – eine gerechtere Lösung? Infoveranstaltung am 14.11.2017

30.10.2017  |  Allgemein

Sind die sog. wiederkehrenden Straßenbeiträge gerechter, als das bisherige Abrechnungssystem? Das wird in vielen Kommunen zur Zeit diskutiert – auch in Pohlheim!
Wie funktioniert die Abrechnung nach dem wiederkehrenden Modell überhaupt? Welche Vorarbeiten müssen Politik und Verwaltung dafür leisten? Wie kann eine Übergangszeit aussehen? Besteht die Gefahr, dass man doppelt zahlt? Diese und andere Fragen wollen wir auf unserer öffentlichen Informationsveranstaltung aufgreifen, zu der wir Sie herzlich einladen!

Als Experten haben wir Bürgermeister Dirk Haas aus Buseck zu Gast. In Buseck wurde bereits letztes Jahr auf das Modell der regelmäßigen Beiträge umgestellt, und es wurden die ersten Erfahrungen damit gesammelt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und den gemeinsamen Austausch!

Dienstag, 14.11.2017
20 Uhr
Bürgerhaus Hausen, Parkstraße 2, 35415 Pohlheim


Einladung zum Besuch der Baustelle „Wasserhaus am Trieb“

19.10.2017  |  Allgemein, SPD Ortsverein

Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind herzlich zu einer Besichtigung der Baustelle „Am Trieb“ für Samstag, dem 21. Oktober 2017 ab 15.00 Uhr eingeladen!

Auf Anregung von Stadtrat Uwe Happel und Stadtverordneten Ulrich Kuhn sind in den letzten Wochen einige Arbeiten zum Erhalt und Renovierung des ehemaligen Hochbehälters „Wasserhaus am Trieb“ vorgenommen und durchgeführt worden. Weitere bauliche Verbesserungen an diesem und anderen ehemaligen Hochbehältern und Wasseranlagen werden folgen.
Am Schluss dieser Initiative sollen die fertig restaurierten Objekte stehen, die danach noch durch einen kulturhistorischen Rundwanderweg zum Thema der Wasserversorgung in Watzenborn-Steinberg als Gesamtprojekt abgerundet werden.

Den beiden Initiatoren haben sich einige Mitbürger und Mitbürgerinnen und der Ortbeirat bereits angeschlossen. Eine Gruppe um Stadtrat und Ortsbeiratsmitglied Rolf Kandel wertet historische Daten und Bilder aus und wird diese in einem ersten Überblick allen Interessierten an diesem Tag präsentieren.

Gründung einer Interessengemeinschaft
Zuvor findet schon um 13:30 Uhr im Gasthaus „Zur Ludwigshöhe“ die Versammlung zur Gründung einer Interessengemeinschaft zur „Förderung des Erhaltes der historischen Wasserhochbehälter, der geschichtlichen Aufarbeitung der Wasserversorgung und Anlegung eines kulturhistorischen Rundwanderweges in Watzenborn-Steinberg“ statt. Auch hierzu lädt der Ortsbeirat auf das Herzlichste ein!


Kommen Sie zum 6. PlusSize Ladies Flohmarkt am 22.10.2017 in Dorf-Güll! – Chicke Mode in den Größen 46-62

07.10.2017  |  Allgemein, Ortsbezirk Süd

In der Klosterwaldhalle in Pohlheims Stadtteil Dorf-Güll findet am Sonntag, den 22.10.2017 von 14 bis 16 Uhr wieder der beliebte Flohmarkt für PlusSize-Ladies statt.
Der PlusSize Ladies-Flohmarkt ist eine gute Gelegenheit, Second-Hand-Kleidung günstig zu erwerben. Angeboten werden Kleidung, sowie Accessoires,wie Handtaschen, Schmuck und Schuhe.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Es gibt Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.
Die Standgebühr für einen von uns gestellten Tisch beträgt € 8,00. Falls Sie einen Kuchen backen, beträgt die Gebühr nur € 6,00. Für von Ihnen gestellte Zusatzständer berechnen wir zusätzlich € 5,00.
Anmeldung und Info bei: SPD-AG 60 plus Pohlheim Angelika Bartosch, Tel.: 06404-1206, Handy: 0170-2840 196 E-Mail: angelika.bartosch@spd-pohlheim.de


SPD Pohlheim besucht den neuen Geschäftsführer der Lebenshilfe

20.09.2017  |  SPD Ortsverein

„Die Bedeutung der Lebenshilfe und der Wert der geleisteten Arbeit für die Stadt Pohlheim steht für uns Sozialdemokraten außer Frage“, betonte der Sozialexperte Prof. Dr. Ernst-Ulrich Huster nach einem Besuch des SPD Ortsvereins bei dem neuen Geschäftsführer der Lebenshilfe, Dirk Oßwald.

Der gemeinsame Austausch mit der Lebenshilfe habe Tradition und werde auch in Zukunft weitergeführt, kündigte die Vorsitzende der Pohlheimer SPD, Sabine Scheele-Brenne an.

Dirk Oßwald, als ehemaliger Kreisbeigeordneter des Landkreises in Pohlheim kein Unbekannter, informierte die Sozialdemokraten über das aktuelle Angebots-Portfolio der Lebenshilfe. Die Vielfalt der Aufgaben und die Bandbreite der Aktivitäten, zu dem seit knapp einem Jahr auch eine Reiseagentur und seit kurzem auch ein sog. Repair-Café in Zusammenarbeit mit dem Pohlheimer Seniorenbeirat gehört, beeindruckte die Besucher.

Die Lebenshilfe sei im Bereich der Kinderbetreuung mittlerweile der größte freie Träger und ein gefragter Dienstleister für die Kommunen in diesem Bereich. Der personalintensive Kindergartenbereich mit aufwändigem Fortbildungsangebot für die Erziehenden – so Oßwald – schreibe aber rote Zahlen.
» weiterlesen


Neue Baugebiete in Pohlheim ermöglichen

23.08.2017  |  Fraktion

Der Fraktionsvorstand der SPD im Stadtparlament Pohlheim hat sich ausführlich mit der aktuellen Lage auf dem Baumarkt in Pohlheim beschäftigt. Es fehlt an notwendigen Baugebieten, um die bestehende Nachfrage zu befriedigen. Leider komme es zu keiner Lösung im Baugebiet „Oberweg IV“ und die damit verbundene bauliche Annäherung an Garbenteich. Die Stadt dürfe allerdings nicht vor den dortigen Blockaden kapitulieren und müsse nach Alternativen suchen.
Die SPD-Fraktion hat deshalb einen Antrag in die Stadtverordnetenversammlung einge-bracht, um neue rechtskräftige Bebauungspläne für Pohlheim zu entwickeln. Mit dem Stadtentwicklungsplan von 2014 und den Beschlüssen aus den Gremien in den 1980er und 1990er Jahren wurde die Wohnbebauung in Pohlheim Nord in Angriff genommen, die leider nunmehr stark gehemmt ist. Nach Auffassung der SPD-Fraktion könnten das Gebiet „Ober dem Seechen“ und das in früheren Zeiten vorgesehene Gebiet „Wolfshütte“ einen neuen Anschub bringen. Sie sieht darin einen gangbaren Weg, dem Bedarf im Allgemeinen für den privaten Wohnungsbau, aber auch für den sozialen Wohnungsbau im Besonderen besser entsprechen zu können. Im Gegenzug solle das Baugebiet „Oberweg IV“ zunächst nicht weiter verfolgt werden, bis sich dort gangbare Lösungswege abzeichnen.
Die SPD-Fraktion wünscht sich eine zielgerichtete Diskussion in den Gremien der Stadt Pohlheim und letztlich einen Aufstellungsbeschluss zur Entwicklung eines neuen Be-bauungsplanes.


» alle Berichte

Facebook

Termine

<< Dezember 2017 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Kommende Termine
15.12.2017   StaVo
Volkshalle Watzenborn-Steinberg, Pohlheim
19:30 - 22:30

20.12.2017   OV Vorstandssitzung
Grüner Baum Garbenteich, Pohlheim
19:30 - 21:00

15.01.2018   HFA
Sitzungssaal Ludwigstraße, Pohlheim
00:00

19.01.2018   StaVo
Kulturelle Mitte Holzheim, Pohlheim
00:00

Ich will hier Mitmachen!

... und Mitglied werden