Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Demokratieabbau in Pohlheim

07.04.2020  |  Allgemein, Fraktion

Pressemitteilung der SPD-Fraktion Pohlheim:

„Die Corona-Epidemie erfordert ein Zusammengehen und Augenmaß!

Das tägliche Leben in Pohlheim wird in diesen Tagen arg strapaziert. Der Corona-Virus unterscheidet nicht zwischen politisch unterschiedlichen Parteien und Gruppen! Jedermann und jede Frau sind gefordert, dass wir insgesamt gut aus der Krise herauskommen. Und ein gemeinsames Vorgehen ist gefordert: „Sollte es da nicht regelmäßig zu einem abgestimmten Verhalten aller kommen, via Telefonkonferenz oder ähnlichem?“, fragt Peter Alexander der Fraktionschef der SPD.

» weiterlesen


Informationen von Andreas Ruck

19.03.2020  |  Allgemein

Verehrte Pohlheimer Bürgerinnen und Bürger,

Im Herbst kandidiere ich, Andreas Ruck, als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters für Pohlheim.

Ich bedauere, dass wir uns noch nicht in gewohnter Weise schon jetzt kennenlernen können. In Zeiten wie diesen tragen wir alle umso mehr Verantwortung für unsere Familie, Freunde, Nachbarn, Bekannten, Arbeitskollegen und damit für den Nächsten. Unser aller Gesundheit steht vor allem anderen.

Zurzeit stehen Deutschland, Europa und die Welt vor einer Herausforderung, die wir alle so noch niemals in unserem Leben erlebt haben. Die Pandemie stellt die Menschen auch unserer Heimat auf eine harte Probe. Keiner kann heute sagen, wie lange.

Ich denke an die Frauen und Männer, die mit Ihrer Arbeit für die Sicherheit stehen, unsere Versorgung sicherstellen und für erkrankte Menschen da sind. Sie sind die Heldinnen und Helden in dieser schweren Zeit, die sonst oft zu wenig beachtet werden. Solidarität wird hier beispielhaft gelebt. Danke!

Gemeinsam werden wir diese Herausforderung meistern.

Sie wollen mich schon jetzt kennenlernen. Ich freue mich über eine Nachricht von Ihnen an meine Mailadresse andreas-ruck@spd-pohlheim.de oder rufen Sie mich einfach an. Meine Telefonnummer lautet 0171 8366699. Ich rufe Sie gerne zurück.

Wir bleiben in Kontakt, ganz egal ob über das regelmäßige Rotkehlchen, ihre Tageszeitung oder über die sozialen Medien.

Bis bald, dann gerne persönlich, wenn sich unser aller Leben wieder normalisiert.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Andreas Ruck

Ruck. Pohlheim. Passt.


Stadtteil Rundgang Watzenborn-Steinberg

12.03.2020  |  Allgemein

Stadtteilbegehung mit Bürgermeisterkandidaten Andres Ruck in Watzenborn-Steinberg

Die SPD Pohlheim hat eine Reihe von Stadtteilbegehungen in Pohlheim gestartet. Am 11. März hat sich der von ihr nominierte parteilose Bürgermeisterkandidat, Andreas Ruck, zusammen mit Interessierten aus SPD und der Bürgerschaft den Stadtteil Watzenborn-Steinberg genauer.angesehen. Ausgangspunkt war der Standort Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in der Kirchstraße.

 

Ruck ließ sich die Planungen der Stadt erläutern. Er trat vehement für eine Reduktion der Planungen auf eine Einrichtung mit vier Gruppen unter zumindest teilweiser Nutzung des renovierten vorhandenen Gebäudes ein. Gleichzeitig solle ortsnah in Steinberg auch eine vier Gruppen umfassende Einrichtung entstehen. Neben anderen Gründen machte er geltend, dass eine Einrichtung mit acht Gruppen große Probleme bei einem Krisenfall aufwerfe.

» weiterlesen


Die SPD Pohlheim lädt zu Stadtteil-Rundgängen ein

29.02.2020  |  Allgemein

Aufgrund der aktuellen Ereignisse verschieben wir die Begehungen bis auf weiteres.

Bleiben Sie Gesund.            Ihr Andreas Ruck

Hinweis:

Sie wollen mich schon jetzt kennenlernen? Ich freue mich über eine Nachricht von Ihnen an meine

Mailadresse andreas-ruck@spd-pohlheim.de oder rufen Sie mich einfach an.

Meine Telefonnummer lautet 0171 8366699. Ich rufe Sie gerne zurück.


SPD Pohlheim nominiert Andreas Ruck als Bürgermeisterkandidat für Pohlheim

28.02.2020  |  Allgemein, SPD Ortsverein

Der 51-jährige Andreas Ruck wurde am 27. Februar 2020 in der Mitgliederversammlung der Pohlheimer SPD in der Kulturellen Mitte Holzheim einstimmig als Bürgermeisterkandidat für die Limes-Stadt Pohlheim nominiert.


Der gebürtige Bad Schwalbacher (Rheingau-Taunus-Kreis) tritt als parteiloser Kandidat zur Wahl am 23. August 2020 an. Er will dabei den bisherigen Amtsinhaber ablösen.

In der Kommunalpolitik ist Andreas Ruck seit vielen Jahren aktiv, und auch in Feuerwehr, Vereinen und Kirche ist der verheiratete Familienvater vielfältig ehrenamtlich engagiert. Ihm wurde der Landesehrenbrief verliehen.

Von der Pohlheimer SPD wurde er ausgewählt, weil er für Pohlheim passt. Soziale Einstellung, innovative Ideen für die Kommune und seine Offenheit kamen in der Fraktion, im Vorstand und schließlich in der Mitgliederversammlung der SPD sehr gut an.

Pohlheim braucht den Wechsel, da ist sich die SPD sicher. Besonders der Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie in der Politik, die Verwirklichung von Zukunftsideen in einem Stadtentwicklungsplan sind wichtige Arbeitsschwerpunkte. Genauso sind  Andreas Ruck und der SPD  die Pflege von Traditionen in Vereinen und das Zusammenleben der Kulturen in Pohlheim  wichtig.

» weiterlesen


Haushaltsrede 2020 vom Fraktionsvorsitzenden Peter Alexander

18.02.2020  |  Fraktion

SPD – Fraktionsvorsitzender Peter Alexander

Haushaltsrede 2020
-Es gilt das gesprochene Wort-

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher,
werte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Gäste,

Der Haushaltsplan für das Jahr 2020 weist nach zwischenzeitlichen Anpassungen
durch den Magistrat einen Überschuss im Ergebnishaushalt von 51.954 € aus.

» weiterlesen


Jusos fordern Jugendzentrum

21.01.2020  |  Jusos Pohlheim

Im August hatten sich die Jungsozialisten in der SPD in Pohlheim erstmals nach mehr als 50 Jahren neu gegründet. In den Vorstand wurden Hannah Schäfer (Kassiererin), Nicolas Rauch (Sprecher) und Marius Kurz (Sprecher) gewählt.

Während der letzten Monate haben sich die Pohlheimer Jusos ausführlich mit dem Thema „Jugendarbeit“ befasst und kamen zu folgendem Ergebnis: Sie vermissen eine Begegnungsstätte für Jugendliche in Pohlheim. Es gebe überwiegend Angebote der Sportvereine und kirchlicher Einrichtungen. Die Vereine würden – aus welchen Gründen auch immer – mit der Jugendarbeit alleingelassen. Das dürfe in einer Stadt der Größenordnung von Pohlheim nicht sein. Es müssten unbedingt umfangreichere städtische Angebote für die Jugend geschaffen werden. Aktuell bestehe nur ein kleines Jugendbüro, dessen Mitarbeiterinnen im Rahmen der Möglichkeiten gute Arbeit leisteten. Der Fehler liege nicht bei ihnen, sondern sei in der Politik zu finden.

» weiterlesen


Pohlheimer Sozialdemokraten jetzt mit Juso-Unterstützung!

23.08.2019  |  Jusos Pohlheim

„Wir wollen der Pohlheimer Jugend wieder eine Stimme geben“, unterstrichen die Mitglieder der neu gebildeten Jusos Pohlheim.

Mit der Gründung der SPD-Nachwuchsgruppierung in der Limesstadt beim Sommerfest an den Garbenteicher Anglerteichen setzte man ein Zeichen für die Zukunft. Unter der Sitzungsleitung vom Gießener Juso-Sprecher Jakob Lucifero wurde im Verlauf dieses konstituierenden Treffens das Sprecher-Team gewählt. Das besteht aus Marius Kurz und Nicolas Rauch an der Spitze, die von der Versammlung, genauso wie Hannah Schäfer, die die Kasse führen wird, von den Anwesenden einstimmig gewählt wurden.

» weiterlesen


» alle Berichte